my.chronicpain

LEBEN MIT CHRONISCHEN KRANKHEITEN UND HOCHSENSIBILITÄT


Auf dieser Unterseite möchte ich Dir Mut machen, wenn Du ebenfalls ein Leben mit chronischen Krankheiten, wie Migräne, EBV, Fibromyalgie und CFS führen musst. Auch Angehörige und Partner können sich hier informieren, wie sie mit den Krankheiten und insgesamt mit einem chronisch kranken Mitmenschen umgehen könnten. Ich verstehe meine Tipps nicht als Leitfaden, sondern als Inspiration. Ich spreche nur Empfehlungen aus, die ich selbst getestet habe. Dies sind jedoch nur meine Individuellen Erfahrungen. Sie sollten lediglich als Anregung gelten und einen Weg aufzeigen, mit all den Belastungen umzugehen. Hochsensibilität ist ebenfalls ein Thema, das für viele Menschen sehr negativ behaftet ist. Meine Worte sollen aufklären, um zu verstehen, was wirklich hinter "HSP" steckt und wie schwer es für manch einen Betroffenen ist, in der heutigen Zeit mit dieser Einschränkung, welche gleichzeitig eine Gabe ist, zu leben. Manche Beiträge sind auf Englisch, da ich gerade in 2018 sehr aktiv auf Instagram unterwegs war, um mich in Amerika und auf der ganzen Welt mit Betroffenen zu verknüpfen und mich über die neuesten Studien und medizinischen Errungenschaften zu informieren. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


#migrainewarrior

In this video I want to share my story with you. Suffering from chronical migraine with aura is not the same as a headache and the expression on my face is the pain and the inflamed nerve that gives me a swollen face. This is what a real #migrainepose looks like. Stand up, don't hide and be courageous! It is not a trend!

It is really important for me to support people with #chronicpain. If you are also a migrainewarrior I want to say thank you for being so strong and working so hard despite migraine. I know how hard it is to raise energy for writing posts - especially because of the migrainepose article. #nevergiveup! You are #notalone!
And never forget, that we are a #strongcommunity and we can #makeachange if we all work together. This is OUR life and we do not have to be ashamed. #loveyall

Have a great #painless day and don’t forget: #takecareofyourself and be a part of a SOCIALnetwork and -society!

Please share my video and use this hashtag: #migraineisnotinvisible
Thank you so much for your support! Especially I want to say thank you to Jennifer, Ashley and Amy!
Love, Marie Sofie

Die deutsche Version findest Du bei YouTube unter „Migräne ist nicht unsichtbar“. Klicke einfach auf diesen Link.

#migraineawareness #migraineawarenessmonth #migraines #migrainelife #mham #migräne #lebenstattleiden #migraineagain #chronischemigräne #migrainesupport #truemigrainepose #migrainesufferer #chronicmigraines #chronicmigraine #migrainerelief #migrainesupport #awareness #migrainewithaura
©Video&content : Marie Schwarz

09 Juli 2018

 

#hellosunshinecomeintomylife


Altough I had two really hard days, I am starting this wonderful morning by doing something just for me. I only want to write my next article for my blog. Did you know that I have a blog? It is in German, but maybe you can translate it, if you want to. I don't know, if I can write a lot, but I'll try it.
Daily business means working everytime and as I promised myself - I don't care! I can do everything, but maybe I can slow down a bit. A #freelancerlife is one thing but additionally being #chronicallyill is really hard work! I want to motivate you to do what makes you happy, because nobody will give you back your lifetime! Don't expect too much from yourself - better do everything #stepbystep - I can promise you that you will also reach the goal! And this is exactly what you should remember.

But do it! Nothing will happen if you only talk about it. What's the worst that could happen? You fail. But you can try another way then, right?

Never forget to focuse on yourself and do not care about other people's opinion.

I wish you a wonderful and productive day. And if it is not, than maybe tomorrow. Not everything has to be good everyday. The real life has always both sides!

And btw- The #printdesign on this shirt is mine. © You can buy it in Europe and the US!

#chronicillnesslife #migrainewarrior #myphilosofie #lebenstattleiden #migraineisnotinvisible
©Photo&content : Marie Schwarz
01. August 2018

 

Bild_chronicpain

#celebratelife #everyfckngday

Sometimes I feel lucky, sometimes not. I just wanna live my own life as I choose it everyday!

I had to stay in bed for so many hours/days/weeks, but since a few months I don’t have the power to be sick anymore. I don't know if anybody can understand what I want to say, but lying in bed made me so #depressed and ill and I felt very loneley.

I can not really tell you, how I went through all this and where the energy comes from which pushes me to a higher level of life. I never felt like this before. I feel free, although there are the same problems as before. But one thing changed: My attitude to life! Tomorrow I will show you a #beforeafterpic in a new blog article.☺️ My doc said that only in a few months, it seems that I am a new person. I am so proud and I think that it is really important to be good to yourself and shout it out loud to everyone. This is your own life and nobody else has to deal with it. So who should tell it to everyone? Right. You! Share your story with other people. They can learn from you and many of them know, that there is a problem in their lifes, but they don't know how to solve it. I can tell you that it is important to deal with every situation – wheter it is good or not. Enjoy every moment in life!
In this euphoric moment I can just give you a second advice:
Laugh, dance and sing like nobody is listening and LOVE!! Give love to everyone, so it can come back to you - you know #karma always comes back to you. And I proved it! ;-)
Happy day! Don‘t miss my post tomorrow. Thank you for your support!

And always remember... #hatersgonnahateanyway – so let us just spread love and let us live our lifes just the way we deserve it! Marie

#liveyourheartout #lebeliebelache #laughlivelove #selflove #selbstliebe #migrainewarrior #myphilosofie #lebenstattleiden #chronicpainwarrior #migraineisnotinvisible #hsp #spreadlovenothate #nevergiveup #youarenotalone 

©Photo&content : Marie Schwarz
24. Juli 2018

 

#chronicpainlife


Schon einmal an einem Samstag ursprünglich viel vorgehabt und letztendlich mit Fieber und Migräne auf der Couch gelegen, weil dem Körper sogar ZU viel positive Energie nicht passt? (Wer mein Buch kennt, weiß genau was ich meine.) Auch wenn ich mich stets in der #kunstderbalance übe und mein #immunsystem stärke wo es nur geht, überfällt mich manchmal ein weiterer #virusinfekt oder eine Reaktvierung des EBV flammt mal wieder auf.
Wie kann man sich davor schützen? Zuhause bleiben und sich isolieren? Dies ist leider oft die Realität.

Die Menschen - welche meist selbst dafür gesorgt haben, dass überall alles voll mit multiresistenten Keimen ist, weil sie sich nach der Toilette die Hände nicht waschen - glotzen blöd, kümmern sich nicht um ihre Mitmenschen, sondern ergötzen sich an dem Leid anderer. Kein Scherz, alles bereits erlebt und viele, weitere Betroffene leider auch. Da bin ich lieber alleine und schreibe oder gönne meinem Körper auch mal die benötigte Ruhe.

So viel #energie hat sich gerade am Himmel entladen ⛈ und als #sternenkind reagiert man dementsprechend #sensibel.

#proudtobesensibelchen
Die Hauptsache ist, man hört auf sich und seinen Körper und genießt die Zeit mit der #familie. ♥ Ich habe vorhin gelacht, gesungen und getanzt und jetzt ist es halt eine gewisse Zeit wieder anders.

@flipping_the_narrative
hatte nach unseren Superkräften gefragt. Ich antwortete, dass es meine #willenskraft sei! Und diese werde ich einsetzen, um mir und Dir zu helfen. Gib niemals auf, egal wie schlecht es Dir auch geht.
Mach gleich etwas nur für Dich! Vielleicht eine Badewanne oder ein Buch lesen?

Hab einen angenehmen Abend und vergiss nicht - #youarenotalone
Marie

#migrainewarrior #ebv #chronicpainwarrior #chronischkrank #hochsensibel #wetterfühlig #liveauthentic  #lebenstattleiden #myphilosofie #carpediem #highlysensitiveperson #achtsamkeit #selbstliebe #superpower

©Photo&content : Marie Schwarz
21. Juli 2018

 

#nofilterneeded

Yesterday I had a bad #migraineday, but luckily today it is much better!  I realized even more that the weather triggered my migraines heavily, because although I avoided most of my other #trigger I got my migraine yesterday.

What triggers your migraine the most?

Did you know that I moved 620 miles to 'flee' from the #migraineweather. Unfortunately it did not provide any result. The most important thing with the weather is, that it should be constantly the same. And such a weather you can find - right - nowhere. (Maybe there are places, but first you have to move and this is not a good solution.) So you have to deal with the fact, that sometimes the weather triggers - no matter where you are.
I am still busy with my #migrainepose-video. I have also a little suprise for my #migrainewarriors :) Dont't forget to use "#migrainpose" and please check out @migraine_is_not_a_pose and support this woman for her important work. Thank you btw!
Have a wonderful and painless day! Marie

#bestrong #migrainewarrior #migraineawareness #migräne #chronischemigräne #chronicmigraine #migrainewithaura #migränemitaura #hsp #migraineisnotinvisible
©Photo&content : Marie Schwarz

05. Juli 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz vizsla bild philosofie hundeschnauze

#vizslalove

I am still here. Just spending #qualitytime with my family and get inspired by impressive people all over the world. I am also doing some work, because I want to share my new #migrainepose video with you on youtube. Please be patient for a little longer.

It is really important for me to support people with chronic pain. If you are also a #migrainewarrior I want to say thank you for being so strong and working so hard despite #migraine. I know how hard it is to raise energy for writing posts - especially because of the migrainepose article. #nevergiveup. You are #notalone. And never forget, that we are a strong community and we can #makeachange if we all work together. This is our life and we do not have to be ashamed. #loveyall
Have a great painless evening and don’t forget: #takecareofyourself and be a part of a SOCIAL interaction in the world wide web!

#migraineawareness #migraineawarenessmonth #migrainelife #migräneisteinarschloch #lebenstattleiden #migraineisnotinvisible
©Photo&content : Marie Schwarz
30. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz gesund leben chronisch krank philosofie selbstbewusstein

#lebenstattleiden

Die neue Woche hat begonnen und ich starte damit, stolz auf mich zu sein. Ich habe es geschafft, mich aus einem ganz tiefen Loch - gefüllt mit chronischen Krankheiten - selbst am Schopfe zu packen und herauszuarbeiten. Es war ein wirklich anstrengender Prozess die letzten Monate, doch ich bin dankbar dafür, dass ich diese Erfahrung machen musste. Ich habe dadurch gelernt, dass ich trotz Krankheiten zu allem fähig bin, was ich mir in den Kopf setze. Wusstest Du, dass ich schwerbehindert bin zu 50%? Ja, richtig gelesen. #chronischemigräne, #fibromyalgie und chronischer #ebv führen dazu, dass man sich teilweise kaum mehr bewegen kann, den ganzen Tag auf Hilfe angewiesen ist und sich selbst nicht ertragen kann, weil man seine Gedanken niemals abstellen kann. Das führt zu einer erheblichen Einschränkung im Alltag und in der Freizeit. Die Diagnose lautet zusätzlich CFS.
Ich werde bald mal #vorhernachher Bilder raussuchen, damit Du die krasse Veränderung siehst. Lass Dich niemals unterkriegen und Dir einreden, dass Du etwas nicht schaffen kannst, weil du zu schwach oder krank bist. Das ist nicht wahr! Es gibt immer einen Weg! Glaub mir, ich habe wirklich nur noch die Wahl zwischen jetzt leiden oder #leben und eine Entscheidung gefällt. Deshalb: LEBEN STATT LEIDEN! Ich habe die Krankheiten fast alle seit Geburt an und mein ganzes Leben lang Schwierigkeiten dadurch gehabt. Meine Prognose bei chronischem EBV geheilt zu werden, ist mehr als schlecht, doch ich kämpfe mich zurück in mein Leben. Du kannst durch ein starkes Immunsystem viel erreichen. Selbst wenn ich eines Tages scheitern sollte, kann ich immer für mich selbst behaupten, dass ich es zumindest versucht und alles - in meiner Macht stehende - gegeben habe. Lass Dich dabei nicht runterziehen von Bremsern und Energievampiren! Du brauchst Deine #energie nur für Dich allein - zumindest bis Du wieder sowas wie ein Leben für Dich feststellen kannst.

Ich möchte anderen Betroffenen Mut machen und selbst wenn Du Hundebesitzer, Unternehmer, Arzt oder sonst was bist, betrifft uns alle dieses Thema - gerade um auch Freunde und Verwandte besser zu verstehen.

Hab eine gesunde Woche und vergiss niemals, zu was Du fähig bist! #glaubandich

 

#migrainewarrior #chronicpainfighter #persönlichkeitsentwicklung #mutmacher #selbstliebe
©Photo&content : Marie Schwarz
02. Juli 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz

#happysaturday

Sometimes I try to text in English, because I am very thankful, that I‘ve learned a language in school, which I can use to contact almost the whole world. It isn‘t very important to make no mistakes while using other languages. The only mistake you can do is not speaking a language although you’ve learned it.

For everybody who don‘t know me, I want to introduce myself. I am Marie, 29 years old, working as a freelancing illustrator and writer. Writing is my passion. ♥

I also love to motivate other people. I studied social work but I decided (also because of my chronic diseases) to be #justme and take care of my soul and learn a #healthylifestyle and write a book, which helps others. ☺️
The social work is very hard for a #highlysensitiveperson, because as an empath you feel other people's energy like you feel your own. That was too much for me. It wasn‘t easy for me to accept, because every job I loved I had to quit, because my #chronicalillness forced me to do so. For a few years I had a very hard time, but one day, when my doctor told me that she has no opportunity to help me with that virus, I realized, how strong my #ebv is and that I completely have to change my whole life, because cancer or another autoimmun diseases will follow anyway. So I decided to read everything about #epsteinbarrvirus and try to help me on my own. I talked to professors & other docs, but till today nobody can help me with that. In the last months I got a few advices from helpful people and today I feel very happy and much stronger than before. My immune system is getting stronger everyday with healthy food, sports and a lot of discipline. I am so proud because I have also #chronicmigraine since my birth and have to fight against #fibromyalgia, too. But I will #nevergiveup and I also want to tell you, always #keepyourheadup! You are not alone! Be #selfconfident! You are beautiful as you are, no matter who you are ♥
Don‘t let anybody tell you that it is impossible to fight against an illness! It is. You have to believe in god and in yourself.

#lebenstattleiden #migrainewarrior #hsp #migraineisnotinvisible #myphilosofie

©Photo&content : Marie Schwarz
23. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz vizsla bild fliegend lustig philosofie hund

#flyingdog

This is one of my favourite pictures of my #vizslagirl. ♥ She is #myrock. The perfect dog for a HSP (highlysensitiveperson) Of course you need to have experience with huntingdogs! Every dogowner knows that #flyingears = #happydog

#gutenmorgen ☺️ Tut Dir die Abkühlung draußen auch so gut? Ich habe mich durch den Temperatursturz wieder einmal durch eine Migränettacke kämpfen müssen, aber bin echt froh, mal wieder durchatmen zu können. Die Hunde sind auch wieder merklich agiler.

Zur Feier des Freutages habe ich ein weiteres Gedicht (#prosa) für Dich von mir parat:

 


DIE NÄCHSTE CHANCE
by Marie Schwarz
»Einzigartig schön.
Das Seelenspiel schwingt wie ein Pendel und bewegt sich endlich.
Schließlich ist es natürlich und vorallem unendlich.

Reif werden die Gedanken und jung das Gefühl.
Liebe leuchtet und verbreitet Wärme.

Licht gibt Kraft und Mut zu leben.

Wieder ein Versuch weiterzukommen und loszulassen.

Zwanglos und lächelnd abwarten was kommt.

Vertrauen auf sich selbst und Erfahrungen annehmen.

Ziel ist es, den Geist zu befreien und sich wieder zu erinnern.

Danke für die Möglichkeit zu lernen.«

Die meisten meiner #gedichte habe ich während der letzten Jahre geschrieben, in denen ich massiv unter meinen chronischen Krankheiten gelitten habe. Es ist immer wichtig, sollte bei Dir ein ähnlich großer Leidensdruck bestehen, Dir ein Ventil zu suchen, um Dir die Last nicht schwerer zu machen, welche Du Tag für Tag mit Dir herumträgst. #kunst gibt mir die Möglichkeit mit all den Facetten, die dieses Leben zu bieten hat, zu bestehen. Ich bin dankbar für die Möglichkeiten, die geschaffen wurden, sich selbst und seine Kunst zu kreieren und zu präsentieren. Außerdem bin ich dankbar für die wunderbaren Seelen, mit denen ich mein Leben teilen darf.

In diesem Sinne - sei dankbar für alles, was Du erleben darfst, sei es noch so grauenhaft. Alles erfüllt seinen Zweck, auch wenn er auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist.

Ein bisschen Philosofie schadet ebenfalls nie, deshalb mach ich Dich nochmal auf das Probekapitel aus meinem #buch aufmerksam.

#mygedicht #myphilosofie #lebenstattleiden
©Photo&content : Marie Schwarz
22. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz Herz Herzserie Foto Philosofie

#mondaymotivation with ♡

Einen super guten Wochenstart wünsche ich Dir und viele positive und liebevolle Momente! ♥

Manchmal komme ich montags nicht so gut aus den Federn, obwohl es ein Tag wie jeder andere ist. Geht Dir das auch so?

Phasenweise jedoch kann ich es kaum abwarten, bis die neue Woche startet, um den Kontakt zu Kunden zu pflegen, frische Waren einzukaufen oder meine #motivation zu verbreiten.

Heute bin ich ganz besonders motiviert, da diese Woche spannende Projekte vor mir liegen und - ich weiß, man darf es nicht voreilig verschreien - ich keine #migräne habe oder die anderen chronischen Krankheiten irgendwelche Probleme bereiten. Es ist nicht so easy #chronischkrank jeden Tag die Motivation zu finden, doch der Erfolg ermutigt zumindest, weiterzumachen und an meinen Zielen festzuhalten.
Dies war nicht immer so. Lass Dir nicht einreden, dass Du jeden Tag zu funktionieren hast. Solltest Du sowieso wissen, dass Du chronisch krank bist schon gleich dreimal nicht. Es hat wirklich sehr lange Zeit bei mir gedauert, doch mittlerweile habe ich es verinnerlicht, dass es immer wieder Tief-Phasen zwischendrin geben wird, an denen ich einfach gar nichts tun kann. Ich habe mir für diese Tage einen "Notfallplan" erstellt, der eigentlich gar keiner ist. Ich nenne ihn nur so. Stelle Dir einfach vor, was Du als Kind gerne gemacht hast, wenn Du einmal nicht in die Schule musstest. So ungefähr sollte sich dann Dein Tag anfühlen. Gestalte ihn wie Du willst, doch nimm Dich mit all Deinen Stärken und Schwächen so an wie Du bist und versuche nicht dagegen anzukämpfen. Dies macht nämlich auf Dauer noch kränker. Ich weiß, von was ich rede.

Also auf auf und ran an die Aufgaben des Tages oder an die Erstellung eines "Notfallplans".￰ Viel Erfolg!

#lebenstattleiden #liebegibtesüberall #nichtaufgeben #persönlichkeitsentwicklung
©Photo&content : Marie Schwarz
18. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz hund mingadogs münchen philosofie

#danke
Nicht immer ist es leicht, für ein weiteres Wesen verantwortlich zu sein und das fast 24h jeden Tag. Wenn man chronisch krank ist und mit sich selbst erst einmal klarkommen muss, dann ist es häufig belastend, wenn man den Druck verspürt, zwangsläufig das Haus verlassen zu müssen. Viele wünschen sich einfach ein Haustier und vergessen dabei, dass dies vor allem Verantwortung bedeutet. Besonders Hunde benötigen eine Führung und verstehen nicht, warum man an einem Tag kann und an dem anderen nicht. Es gibt allerdings auch Ausnahmen, da nicht jeder Hund gleich ist, aber von diesen werde ich in ferner Zukunft mehr erzählen.
Ich bedanke mich trotzdem, dass mich meine Hunde jeden Tag motivieren aufzustehen und mich erinnern, dass ich trotz allem Leid Verpflichtungen habe, die einfach erledigt werden müssen und an denen ich sowieso nicht vorbeikomme. Selbst, wenn es manchmal schwer ist, lohnt es sich wie man sieht. ♥ Sie war nicht umsonst das erste Model von den MINGADOGS.

#dankbarkeit #chronischhund
©Photo&content : Marie Schwarz
17. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz hund vizsla migraene gedicht

KOPFLASTIG
by Marie Schwarz
Migräne. Wenn sie nicht schmerzt, inspiriert sie.
Das Hirn eines Migränikers funktioniert anders. Gedanken, die einem während den – oftmals lang andauernden – Schmerzphasen kommen, können einen zusätzlich belasten. Leider können die meisten Migränepatienten auch während andauernden Attacken nicht abschalten. Das kann ziemlich zermürbend sein und einen den letzten Nerv rauben. Sollte so eine Attacke mal wieder drei Tage oder sogar länger dauern, fühle ich mich danach wirklich wie gerädert, da ich mich erstmal von –100 aufbauen muss, um annähernd wieder in die Form zukommen, die ich zuvor hatte. Mit den Jahren hat sich diese "Standardform" sehr verändert. Andererseits sehe ich mittlerweile auch Positives an jedem Tag, an dem ich leiden muss.

 

Hier weiterlesen!
 

#migrainewarrior #lebenstattleiden
©Photo&content : Marie Schwarz
17. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz Salvador Dali lebenstattleiden philosofie foto

#artweekend

Zur Zeit befinde ich mich – müsste man einen passenden Ausdruck dafür finden – wieder in einer Art #inspirationspause.
Pause deshalb, weil ich bewusst Abstand vom Alltag nehme und akzeptiere, dass ich in dieser Phase vermehrt etwas (er-)leben möchte, anstatt über bereits Erlebtes zu schreiben und intensiv an einer Sache zu arbeiten. Das ist der Vorteil der Selbständigkeit - ich kann mir diese Phasen so legen, wie sie mir in den Kram passen (Natürlich auch mit Konsequenzen verbunden, doch was bleibt einem als chronisch Kranker anderes übrig).
Inspiriert von #salvadordalí nehme ich wieder den kreativen Kurs auf und probiere neue Dinge aus. Das Leben ist schließlich dazu da, um gelebt zu werden und nicht nur, um darüber zu texten.

Dalí‘s Kunstwerke beeindrucken mich immer wieder aufs Neue, auch wenn sein Leben mich stellenweise schockiert - vor allem seine Autobiografie. Besonders ist für mich, dass er ebenfalls an #migräne litt und manche Werke - beispielsweise eines seiner berühmtesten Bilder mit den zerlaufenden Uhren - während einer Migräneattacke malte: "Obwohl meine Kopfschmerzen so stark geworden waren, dass sie mich sehr quälten, bereitete ich gierig meine Palette vor und machte mich an die Arbeit." sagte er hierzu.

Das klingt nach mir. Ich leide schon seit Geburt an Migräne mit und ohne Aura und kann unter diesem Aspekt seine Bilder "anders" interpretieren. Der unbändige Drang - trotz quälender Schmerzen -, das zu tun, was man sich fest vorgenommen hat und um das aus dem Kopf zu bekommen, was man sich tagelang überlegt hat, ist bei mir zumindest normal. Nicht nur Dalí litt unter Migräne - andere Künstler wie Van Gogh, Richard Wagner, Gustav Mahler und auch Strategen wie Julius Cäsar und Napoleon Bonaparte quälte sie. Ebenfalls Charles Darwin, Marie Curie, Alfred Nobel und Sigmund Freud mussten mit dieser Krankheit leben. Sie ist also durchaus unter Köpfen mit nicht zu bremsender Hartnäckigkeit verbreitet. Lass Dir auf keinen Fall Deine Motivation nehmen, kreativ zu sein. Das wäre nicht gut für Dich. Die ganzen Emotionen müssen irgendwo raus, damit unser Fass nicht eines Tages überläuft Auch Du bist einzigartig, genau wie die zuvor genannten Persönlichkeiten. Definiere Dich nicht über Deine Krankheit und versuch so oft es geht, so zu leben, als ob Du nichts hättest. Nicht, um die Realität zu ignorieren, sondern um Deine Zellen umzuerziehen. Aber hierzu erfährst Du an einem anderen Tage mehr oder vielleicht auch in einem neuen Buch!? Wer weiß das schon.

Ich hoffe, dieser Mini-Exkurs hat Dir gefallen. Hab einen angnehmen Samstag, sei #kreativ und offen für Neues. Es gibt so viel zu entdecken und wenn Du uneingeschränkt die Möglichkeit hast, dies zu tun, dann nutze sie auch.
Philosofie

#migrainewarrior #lebenstattleiden #surrealism #künstlerkrankheit

©Photo&content : Marie Schwarz
16. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz Philosofie Fotografie See stille

#stille

Es ist so beruhigend, die Möglichkeit zu haben, an solchen Orten verweilen zu dürfen. Einfach #ruhe und die Gewissheit, dass auch nach Sonnenuntergang sich die Erde weiterdreht.

Jetzt sind hoffentlich alle wieder im #wmfieber und damit abgelenkt von ihrem eigenen Leben. Endlich wieder ein Gesprächsthema mit den Kollegen. Ich finde es toll - somit habe ich mehr Ruhe.
Irgendwoher muss ja die #inspiration stammen und bei ständiger Lärmbelastung ist es für Menschen - gerade die #migräne haben oder #hochsensibel sind – ein Ding der Unmöglichkeit, seinen eigenen #gedanken zu lauschen. Kennst Du dieses Gefühl, einfach mal die Welt aussperren zu wollen, um nur sich selbst zu erleben?

Sich bewusst dafür zu entscheiden, alleine zu sein, kann #balsamfürdieseele bedeuten.
Cool fande ich es immer, alleine ins Kino zu gehen, um mich einfach nur auf den Film zu konzentrieren. Wenigstens sollte man es einmal ausprobieren ☺️
#achtsam zu sein - egal bei was - schärft sicherlich die Sinne mehr als HD-TV.

Achte auf Dich und gönn Dir zwischendrin die Pausen, die Du brauchst. Wir alle benötigen Luft zum Atmen. Schäm Dich bitte auf keinen Fall für Deine Sensibilität bzw. Sensivität. Du kannst nichts dafür. Google mal HPU/KPU und HSP. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Einen wundervollen Feierabend und nicht vergessen, ein bisschen Philosofie schadet nie ;)

#lebenstattleiden #myphilosofie #zeitlos #nofilter
©Photo&content : Marie Schwarz

14. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz  philosofie fotografie laecheln

Baby keep smiling
by Marie Schwarz

#babykeepsmiling you know the sun is shining.

Heute ist FREUTAG , also wieder ein Tag, den man sich sowohl als Arbeitnehmer/in, als auch als Selbständige/r herbeisehnt.

Dieses Bild ist schon ein paar Jahre alt, dennoch sehe ich mich gerne so #strahlen und möchte es gerne mit Dir teilen, da ich zu dieser Zeit noch etwas unbeschwerter das Leben genießen konnte.

Jede Zeit, auch wenn sie noch so turbulent verlief, hat mich in meinem Leben weitergebracht und zwar nur, indem ich sie bewusst durchlebt habe. Der Unterschied zu etwas Durchlebtem, das wir gar nicht so wirklich wahrnehmen, liegt darin, dass wir wohl oder übel alles wiederholen und erneut z.B. Schwierigkeiten mit der selben Herangehensweise behandeln.

Besser ist es – so sehe ich das –, #selbstreflektiert zu bleiben und sich sowohl Fehler als auch positive Verhaltensweisen zu Herzen zu nehmen und sich gegebenenfalls zu #verändern.

Hier weiterlesen!

#choosehappiness #weekendvibes #lebenstattleiden

©Photo&content : Marie Schwarz
01. Juni 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz Wolkenspiel gewitter meer philosofie

#gewitterimkopf
Es ist Ruhe angesagt. Es kann nicht immer alles perfekt laufen und supi gut sein. Vergiss das niemals, auch wenn Du in den Medien immer nur die rosarote Brille aufgesetzt bekommst.
Schönen Abend und denk an die #zeitfürdich.

 #migrainelife #lebenstattleiden #migrainewarrior #ruhevordemsturm
©Photo&content : Marie Schwarz

31. Mai 2018

 

Copyright Foto J.S.Schwarz baeume spaziergang achtsamkeit philosofie

Ein #spaziergang am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Es hat wahrlich eine heilende Wirkung, ohne Zwang, ohne Not und ohne Furcht im Wald spazieren zu gehen. Doch nicht nur dort. Ein Strandspaziergang könnte beispielsweise ebenso beruhigend wirken, wie dieser an der Ostsee. Die Schaufenster in der Innenstadt flanierend mit ganz viel Zeit zu betrachten, kann jedoch genauso #balsamfürdieseele sein.

Egal wo Du demnächst - vielleicht bereits heute - spazieren gehst, bleib #achtsam.
Fühle die Energie, die Du erhältst, wenn Du um Dich herum alles vergisst und Du Dir nur Deiner Dreidimensionalität #bewusst wirst. Werde Dir bewusst, dass Deine Hände, ja sogar Dein ganzer Körper, verletzbar ist und Du nur durch Deine Seele dazu im Stande bist, Deinen Geist zu disziplinieren, der ebenfalls Deinen Körper steuert. #barfusslaufen hilft übrigens, sich zu #erden und Energie von der Erde zu erhalten. Wem das zu sehr nach #spiritualität klingt, müsste sich vielleicht noch weiter informieren und recherchieren, was es mit diesen Worten auf sich hat. Ich achte stets darauf, Maßnahmen zu ergreifen, mit denen ich meine Selbstheilungskräfte aktivieren kann. Das Witzige ist, dass viele einen nicht ernst nehmen, wenn man diese ihnen befremdlichen Worte ausspricht, doch haben sie nie eine Alternative zu starken Medikamenten, die zu heftige Nebenwirkungen haben. Also lass Dir nichts erzählen und mach, was immer Dir gut tut.

Weiter im Text: Solltest Du Dich traurig fühlen - der Wald fängt Dich auf. Die Magie des Zusammenspiels der Bäume ist einfach sagenhaft. Auch wenn es für manche befremdlich klingen mag - auch #bäumeumarmen hilft, Energie zu erhalten. Du musst es ja nicht machen, aber kannst es Dir ja dennoch zu Herzen nehmen, dass zeitweise eine Verbindung zu unserem Ursprung, der Natur, sowohl bereinigend als auch als stärkend empfunden werden kann.

Hab einen schönen Feiertag oder für die, die heute normal arbeiten müssen, einen angenehmen Arbeitstag. Es ist länger hell. Vielleicht ist nach getaner Arbeit noch ein Spaziergang drin.

Vergiss auf jeden Fall auch heute nicht die #zeitfürdich

#myphilosofie #lebenstattleiden #selbstbewusstseinstärken #krafttanken

©Photo&content : Marie Schwarz
31. Mai 2018

Guten Morgen und einen wunderbaren Start in die neue Woche!
———————
Das ist einer meiner #hunde, die ich jahrelang in Betreuung hatte oder zum #gassi ausgeführt hatte und auch zeitweise zuhause betreut habe. Mein erstes, eigenes Unternehmen in München. Bis heute bin ich sehr stolz darauf, da mit den MINGA DOGS Jeder positive Erfahrungen verbindet und ich mich - nach vorangegangener mühsamer Arbeit - vor Anfragen nicht mehr retten konnte.

#ichliebehunde ❤️ Aufgehört habe ich schwerenherzens aufgrund meiner Gesundheit. Bis zur Ostsee bin ich gezogen, da ich dachte, dass dort alles besser wird, weil die klimatischen Verhältnisse anders als im alpennahen München sind. Gesundheitlich war dieser Schritt nicht sehr wirkungsvoll, jedoch habe ich an #selbstvertrauen hinzugewonnen und neue Türen haben sich geöffnet. Ich denke positiv an die Zeit mit den mehr als 80 verschiedenen Hunden zurück, bin heute dennoch froh, mich nur noch um meine eigenen kümmern zu dürfen. Am meisten nervt ehrlich gesagt das Verhalten der anderen Hundebesitzer, die meist rücksichtslos und unwissend überall durchwalzen, ohne auf Kinder, Fahrräder, ängstliche Menschen und andere #hundebesitzer Rücksicht zu nehmen. Anstatt mich darüber zu ärgern, weiche ich meist aus, um Konflikte zu vermeiden. Nach den vielen Jahren weiß ich, dass meine #energie woanders besser investiert ist.

Da das Sitting weiterhin ein Teil von mir bleibt, poste ich hin und wieder Bilder dieser wunderbaren Geschöpfe, um gemeinsam mit anderen Hundefreunden diese Faszination zu teilen. Ich bin eben vielfältig und erfreue mich an sehr vielen Dingen.

Message für den heutigen Montag: #glaubandich und vertrau auf Deine Fähigkeiten! Ich hatte die Kraft, alle Hunde zu bändigen, auszulasten und wie man sieht #happy zu machen. Du schaffst es, Deinen Geist zu zähmen und diszipliniert für Deine Ziele zu arbeiten. Du kannst alles sein, was Du möchtest. Lass Dich auch von einer Schwerbehinderung nicht bremsen, deine Ziele zu verfolgen. Du hast das selbe Recht auf ein glückliches und erfülltes Leben wie alle anderen. #makeyourdreamscometrue
In diesem Sinne vor allem eine erfolgreiche und sonnige Woche und nicht vergessen - ein bisschen Philosofie schadet nie ;)

#hundeliebe #dogsofinstagram #lebenstattleiden #myphilosofie
©Photo&content : Marie Schwarz
28. Mai 2018

Copyright Foto J.S.Schwarz reisefieber blog philosofie chronisch krank

REISEFIEBER
by Marie Schwarz

Ich muss sagen, dass für mich die schönsten Urlaube bisher die waren, wo ich eigentlich überhaupt keinen Plan hatte. Keine Unterkunft - oder nur die ersten Tage -, keine Sightseeing-Tours, keine Touri-Spots, sondern viel mehr hinfahren und dabei schon Spaß haben und Vorfreude verspüren, ankommen, sich akklimatisieren. Und dann einfach nur das machen, was einem gerade in den Sinn kommt. Nur das essen, was man möchte. Nichts Erzwungenes unternehmen. Keine Gruppendynamik. Nur Urlaub - sowohl für den Kopf, als auch für die Seele.

Manche empfinden so enormen Freizeitstress in ihrer freien Zeit, dass sie so gut wie keine Sekunde genießen können, da sie nur von einer Attraktion zur nächsten rennen.
Ich möchte vielmehr herausfinden, wie die Einheimischen an dem jeweiligen Ort leben und …

Hier weiterlesen!

#myphilosofie #lebenstattleiden
©Photo&content : Marie Schwarz
25. Mai 2018

Copyright Foto J.S.Schwarz wohin geht die reise blog philosofie schwerbehindert

Wohin geht die Reise?
by Marie Schwarz

In meinem vorletzten Post ging es um Urlaub und die vielen neuen Erlebnisse, die man auf Reisen sammeln kann.
Welches war Deine schönste Reise? Ich meine diese eine Reise, die Dir als erstes in den Sinn kommt und an die eigentlich keine weitere mehr dran kommt? Warum war dieser Ausflug so schön?

Manchmal möchte ich einfach so weit gehen, wie mich meine Füße tragen können. Ziellos umherwandern, um neue Eindrücke zu gewinnen, Menschen kennenzulernen, die Natur in all ihren Facetten bestaunen zu können und mich nach einem ereignisreichen Tag einfach in ein gemütliches Bett fallen zu lassen, um von dem Erlebten zu träumen.
Klingt doch nach dem besten Nicht-Plan, den man sich vorstellen kann, oder? Leider nicht immer durchführbar für manche Menschen.

Ist diese Flucht aus dem Alltag eigentlich "natürlich" oder "normal"?

Hier weiterlesen!

#reisen #lebenstattleiden #autorenleben
©Photo&content : Marie Schwarz
23. Mai 2018

Copyright Foto J.S.Schwarz Marie Sofie Schwarz Migräne ist nicht unsichtbar Video Youtube Vorschau

Liebe Menschen da draußen,

in diesem Youtube–Video möchte ich auf die immer wieder unterschätzte Krankheit Migräne aufmerksam machen - besonders auf die spezielle Form mit Aura. Viele wissen gar nicht, dass die Migräne so viele unterschiedliche Gesichter hat und wie sehr sie die Betroffenen in ihrem Alltag einschränkt. Wer chronisch davon betroffen ist, leidet besonders und der derzeitige Stand der Wissenschaft bringt keine bedeutenden Erfolge in der Schmerztherapie für Migräne-Patienten.
Außerdem möchte ich Migränikern Mut machen, andere über ihre Krankheit zu informieren und einen Weg zu finden, damit zurecht zu kommen. Ich freue mich, wenn mein Video geteilt und bei Youtube kommentiert wird.
Da mich dieses "Thema" seit meiner Geburt begleitet, werde ich ein Buch veröffentlichen, um andere bei ihrem Leid zu unterstützen und darin Wege aufzeigen, wie man erstens ohne die konventionellen Methoden (meist sehr starke Medikamente) während einer Attacke auskommt und wie man vorbeugend der Migräne entgegentreten kann, um sie zumindest in den Griff zu bekommen. Bis dahin bitte ich noch um ein wenig Geduld, da natürlich auch bei mir immer alles unverhofft oft kommt.
In der Zwischenzeit empfehle ich Dir mein erstes Buch "Ist TickTack nur TakTik? Höchste Zeit, selbst&bewusst zu sein", in dem es um die - in meinen Augen - wichtigen Fragen des Lebens geht, die so manchen von uns vor große Herausforderungen stellen. Zu dem gebe ich Dir darin auch Antworten auf die meisten Fragen bzw. bringe ich Dir bei, wie Du sie selbst beantworten kannst. Nicht jeder kann damit etwas anfangen, doch ich bin gerade noch dabei, alles Schritt für Schritt aufzubauen und ich bin mir sicher, dass Du in der Zwischenzeit hilfreiche Informationen erhältst.

❤-liche Grüsse, Marie Sofie

#migräne #migraineawareness 

©Photo&content : Marie Schwarz
28. September 2017


Hi, ich bin Marie. Ich freue mich, dass Du auf meiner Seite gelandet bist. Nach meinem Studium der Sozialen Arbeit habe ich mich als Hundesitterin selbständig gemacht. Mittlerweile führe ich erfolgreich nicetree.design und bin freiberuflich als Autorin, Texterin und Illustratorin tätig. Als chronisch kranker Mensch gebe ich auf philosofie.de Lebenstipps für andere Betroffene sowie ihre nahen Bezugspersonen, damit diese Mut schöpfen und ihr Selbstbewusstsein stärken können. "Leben statt Leiden" lautet dabei mein Grundsatz. Das alles kosten- und bedingungslos. Wenn auch Du Ratsuchende/r bist, dann sieh Dich in Ruhe um. Vielleicht ist auch mein erstes Buch etwas für Dich?