Artikel mit dem Tag "Leben mit Behinderung"



chronicpain · 18. April 2019
Es ist gar nicht so leicht, den geeigneten Ort zu finden, an dem das Nachdenken nicht schwerfällt und absolute Ruhe herrscht. Unser Organismus steht quasi ständig unter Stress, da er konstant in irgendeiner Weise Geräusche filtern muss, die ungehindert auf unsere Ohren einwirken. Wie soll sich da jemand richtig konzentrieren?

chronicpain · 26. März 2019
Es gibt Tage, an denen zieht unverhofft ein Gewitter im Kopf auf und es setzen sehr starke Kopfschmerzen ein. Nicht nur Migräniker haben mit solchen plötzlichen Umschwüngen zu kämpfen. Eine Schmerzattacke kann einen jedoch völlig aus dem Alltag hebeln und lähmen. Es gibt allerdings Wege, sich durch den Schmerz nicht das Leben bestimmen zu lassen, sondern selbst Herr oder Frau der Lage zu werden.

my.philosofie · 01. September 2018
Bist Du ein Wiesn-Fan oder eher Partymuffel? Das Oktoberfest ist definitiv nicht jedermanns Sache, da auch Alkohol einfach nicht für jeden Körper zu empfehlen ist. Wie Du Dich als chronisch kranker Mensch rechtfertigen kannst, wenn Dich mal wieder die Kräfte verlassen und Dich alle deshalb scheiße oder komisch finden, erfährst Du hier.

chronicpain · 23. August 2018
Sich von Stress nicht stressen zu lassen ist leichter gesagt als getan. Der erste Schritt ist die Einsicht, dass man einen oder mehrere Faktoren in seinem Leben anpassen sollte, um besser mit alltäglichen Belastungen umgehen zu können. Nicht nur für Schwerbehinderte ist solch eine Umstellung im Leben eine enorme Herausforderung.

streets&art · 10. August 2018
Ich bin anders, Du bist anders. Im Grunde ist doch jeder irgendwie anders, oder? In diesem kurzen Beitrag geht es um die Andersartigkeit und wie man damit am besten umgehen kann, wenn man sich zu einer Gruppe nicht zugehörig fühlt. Es ist sogar sehr reizvoll zu verinnerlichen, dass man einzigartig ist.

my.philosofie · 07. August 2018
Welchen Wert hat Geld für Dich? Denkst Du zuerst an Dich selbst oder an Geld? In wieweit dieses Zahlungsmittel unsere Gesellschaft verändert hat, ist unübersehbar. Eine philosophische Sicht auf die Welt der Influencer und Network Marketing Firmen kann zwischendrin mal nicht schaden. Es gibt immer einen Weg, sich nicht zu billig zu verkaufen.

chronicpain · 30. Juli 2018
Schwerbehindert und selbstständig? Das soll gehen? Ja, das geht. Philosofie verrät Dir wie. Mit viel Willenskraft, Glauben und Selbstdisziplin ist es möglich, sich nicht vom System ausradieren zu lassen, sondern sich etwas eigenes aufzubauen und damit unabhängiger zu werden. Gerade chronisch kranke Menschen werden sehr leicht abgeschrieben, doch da steckt noch eine Menge Potenzial drin, welches an die Oberfläche möchte.

my.philosofie · 06. Juli 2018
Venedig, eine Stadt, die nicht nur für Hochsensible eine Reizüberflutung darstellt. So schön viele Städte auch zu betrachten sind, sie können Menschen gleichzeitig krank machen. Wie? Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Da wären beispielsweise Umweltfaktoren, die für den Einzelnen quasi unkontrollierbar sind, wie Viren oder Massentourismus. Passend zum "International Kissingday" geht es aber auch um die "Kusskrankheit" (EBV), welche ernst genommen werden sollte.

chronicpain · 02. Juli 2018
Verschiedene Schicksalsschläge können uns zeitweise dermaßen aus der Bahn werfen, dass es schwer wird, wieder in den eigenen, gewohnten Lebensflow zurückzufinden. Wenn Du gerade an dem Punkt bist, an dem Dir alles zu viel wird und Du einfach ein bisschen Motivation brauchst, wird Dir dieser Blogbeitrag ein bisschen Mut machen.

chronicpain · 28. Juni 2018
Du fühlst Dich im Hamsterrad gefangen und Dir wird alles zu viel? Wenn Du bereits körperliche Symptome feststellen kannst, ist es noch nicht zu spät, aber höchste Zeit, um zu handeln. Erfahre hier einen möglichen Weg, um dich aus dem Netz der Spinne zu befreien.

Mehr anzeigen