Artikel mit dem Tag "schwerbehindert"



dogs · 25. März 2019
Das Leben als Hundesitterin hat so seine Vor- und Nachteile. Gerade wenn man dazu noch schwerbehindert ist und sich das erste Mal selbstständig machen möchte, kann es sehr belastend sein, das ganze Rudel unter Kontrolle zu behalten. Der Beruf des professionellen Dogsitters klingt für viele nach einer schönen Vorstellung, doch um diesen Traum zu realisieren, gehört sehr viel mehr dazu, als nur Hundeliebe.

my.philosofie · 01. Juni 2018
Fehler bringen einen weiter als Erfolge. Am Ende des Erfolgs nämlich blickt man auf viele kleine Fehler zurück, die man gemacht hat. Egal in welchem Bereich Du Fehler gemacht hast, lebe liebe und lache trotzdem. Fasse etwas Mut indem Du meine Gedanken liest zum Thema Selbstdisziplin.

chronicpain · 25. Mai 2018
"Wie die Reise so das Fieber." Für chronische EBV-Patienten ist dieser Satz sofort nachvollziehbar. Im Grunde kann für uns alle eine Reise auch Stress bedeuten, doch gerade Hochsensible oder Behinderte kämpfen mit erheblichen Umständen, wenn sie an Reisen denken.

chronicpain · 23. Mai 2018
Mit dem Wort "Reisen" verbinden wir alle etwas ganz verschiedenes. Für die einen ist es ein Abenteuer, für die anderen eine Qual, da sie ausschließlich reisen müssen. In diesem Artikel wird nicht nur über schöne Urlaubserlebnisse geschrieben, sondern viel mehr ein Einblick in die Probleme behinderter Menschen gewährt, für die Reisen eine ganz andere Bedeutung hat.

chronicpain · 28. September 2017
Du möchtest Dich näher über das Thema Migräne informieren? Bereits austherapiert und 25 Behandlungsjahre später, hat sich der Umgang mit der chronischen Erkrankung so langsam bei mir eingependelt. Um auch in der Gesellschaft mit einer unsichtbaren Krankheit zurechtzukommen, bedarf es einer großen Portion Mut. Um über die Krankheit aufzuklären und Dir einen Mutmacher zu verpassen, habe ich dieses Video erstellt.