Artikel mit dem Tag "Lebenskraft schöpfen"



mindset · 15. April 2019
Der Frühling kehrt ein und die warmen Schuhe wandern wieder in die Untiefen des Kellers, wo sie bis November oder Dezember auf ihren Einsatz hoffen. Auch die Achtsamkeit rückt wieder näher in den Fokus, welche zusammen mit einem aufregenden Gefühlscocktail für frühlingshafte Verwirrung sorgen kann. In diesem Beitrag erfährst Du, mit welchen simplen Tricks Du achtsamer im Alltag wirst und wie Du Deine angesparten Energien nun effektiv einsetzen kannst.
chronicpain · 26. März 2019
Es gibt Tage, an denen zieht unverhofft ein Gewitter im Kopf auf und es setzen sehr starke Kopfschmerzen ein. Nicht nur Migräniker haben mit solchen plötzlichen Umschwüngen zu kämpfen. Eine Schmerzattacke kann einen jedoch völlig aus dem Alltag hebeln und lähmen. Es gibt allerdings Wege, sich durch den Schmerz nicht das Leben bestimmen zu lassen, sondern selbst Herr oder Frau der Lage zu werden.

mindset · 25. März 2019
Ein Spaziergang am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Wie heilend ein Ausflug in die Natur sein kann, wissen viele. Warum das so ist, ist jedoch nicht jedem bekannt. Bäume sind klüger und sensibler als wir denken und geben uns die Möglichkeit, ein sogenanntes Waldbad zu nehmen, welches uns Menschen dabei helfen kann, uns energetisch auflzuaden und Stress zu reduzieren.
chronicpain · 30. Juli 2018
Schwerbehindert und selbstständig? Das soll gehen? Ja, das geht. Mit viel Willenskraft, Glauben und Selbstdisziplin ist es möglich, sich nicht vom System ausradieren zu lassen, sondern sich etwas eigenes aufzubauen und damit unabhängiger zu werden. Gerade chronisch kranke Menschen werden sehr leicht abgeschrieben, doch da steckt noch eine Menge Potenzial drin, welches an die Oberfläche möchte.

chronicpain · 16. Juni 2018
Sein eigenes Leben kreativ auszuleben ist schon ein Geschenk. Manche Künstler, wie beispielsweise Salvador Dalí, hatten nicht nur die notwendige Kreativität in die Wiege gelegt bekommen, sondern litten ebenfalls an Migräne. Ob sie gerade dieser Krankheit ihre Gabe zu verdanken haben? Migräne kann Fluch und Segen zugleich sein. Egal, ob krank oder nicht – man darf sich unter keinen Umständen die Freude an seiner Passion nehmen lassen.
chronicpain · 25. Mai 2018
"Wie die Reise so das Fieber." Für chronische EBV-Patienten ist dieser Satz sofort nachvollziehbar. Im Grunde kann für uns alle eine Reise auch Stress bedeuten, doch gerade Hochsensible oder Behinderte kämpfen mit erheblichen Umständen, wenn sie an Reisen denken.

chronicpain · 28. September 2017
Du möchtest dich näher über das Thema Migräne informieren? Bereits austherapiert und 25 Behandlungsjahre später, hat sich der Umgang mit der neurologischen Erkrankung so langsam bei mir eingependelt. Um auch in der Gesellschaft mit einer unsichtbaren Krankheit zurechtzukommen, bedarf es einer großen Portion Mut. Um über die Krankheit aufzuklären und dir einen Mutmacher zu verpassen, habe ich dieses Video erstellt und ein paar Worte dazu geschrieben.