Artikel mit dem Tag "positiv denken"



mindset · 24. April 2020
Zuverlässige Feinde sind ne feine Sache. Klingt komisch? Ich verrate dir in meinem neuen Blogpost, warum sich Hater für dich lohnen und wie auch du von ihnen profitieren kannst. Lass dich nicht ärgern, sondern gern haben.
mindset · 15. Februar 2020
Die Fastenzeit ist eigentlich dazu da, um zu verzichten, und zwar in erster Linie auf Essen. Auf diese Weise kann sich unser Körper reinigen und regenerieren, um für den anstehenden Sommer fit und munter zu sein. Um dem Körper also etwas Gutes zu tun, wäre es das Beste, in der Fastenzeit auf Alkohol zu verzichten. So kann er entgiften und im besten Fall ist man danach komplett nüchtern und bleibt es auch. In meinem Blogpost erfährst du, wie auch du es schaffst, 40 Tage nüchtern zu bleiben.

mindset · 26. Januar 2020
Sorgen lassen sich nicht in Alkohol ertränken und doch greifen so viele Menschen zur Flasche. In diesem Blogpost erfährst du, warum auch ich sehr viel Alkohol in meinem Leben konsumiert habe, und außerdem, wie ich es geschafft habe, keinen einzigen Tropfen Alkohol mehr anzurühren – bis heute nicht! Entdecke passend dazu mein neues Buch "Ausgetrunken" und trainiere einen Monat lang dein Mindset mit meinen 31 Gründen für ein Leben ohne Alkohol.
mindset · 20. April 2019
In diesem Beitrag habe ich dir 10 nützliche Tipps zusammengetragen, mit denen du dein Leben von heut auf morgen geräuschärmer gestalten kannst. Doch nicht nur deine Ohren profitieren davon – gleichzeitig kannst du mit einigen Ratschlägen Energie einsparen und zugleich deinen Geldbeutel schonen.

mindset · 15. April 2019
Der Frühling kehrt ein und die warmen Schuhe wandern wieder in die Untiefen des Kellers, wo sie bis November oder Dezember auf ihren Einsatz hoffen. Auch die Achtsamkeit rückt wieder näher in den Fokus, welche zusammen mit einem aufregenden Gefühlscocktail für frühlingshafte Verwirrung sorgen kann. In diesem Beitrag erfährst Du, mit welchen simplen Tricks Du achtsamer im Alltag wirst und wie Du Deine angesparten Energien nun effektiv einsetzen kannst.
chronicpain · 26. März 2019
Es gibt Tage, an denen zieht unverhofft ein Gewitter im Kopf auf und es setzen sehr starke Kopfschmerzen ein. Nicht nur Migräniker haben mit solchen plötzlichen Umschwüngen zu kämpfen. Eine Schmerzattacke kann einen jedoch völlig aus dem Alltag hebeln und lähmen. Es gibt allerdings Wege, sich durch den Schmerz nicht das Leben bestimmen zu lassen, sondern selbst Herr oder Frau der Lage zu werden.

mindset · 25. März 2019
Ein Spaziergang am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Wie heilend ein Ausflug in die Natur sein kann, wissen viele. Warum das so ist, ist jedoch nicht jedem bekannt. Bäume sind klüger und sensibler als wir denken und geben uns die Möglichkeit, ein sogenanntes Waldbad zu nehmen, welches uns Menschen dabei helfen kann, uns energetisch auflzuaden und Stress zu reduzieren.
mindset · 24. Oktober 2018
Ärgern wir uns nicht alle das ein oder andere mal über uns selbst? Finden wir nicht alle an manchen Tagen einfach die ganze Welt ungerecht und nichts läuft nach Plan? Es ist manchmal richtig schwer, nicht nur schwarz zu sehen. Solche Tage hat wirklich jeder. Doch wie geht man mit solchen schlechten Tagen um?

chronicpain · 16. Juni 2018
Sein eigenes Leben kreativ auszuleben ist schon ein Geschenk. Manche Künstler, wie beispielsweise Salvador Dalí, hatten nicht nur die notwendige Kreativität in die Wiege gelegt bekommen, sondern litten ebenfalls an Migräne. Ob sie gerade dieser Krankheit ihre Gabe zu verdanken haben? Migräne kann Fluch und Segen zugleich sein. Egal, ob krank oder nicht – man darf sich unter keinen Umständen die Freude an seiner Passion nehmen lassen.